Das Team.

Maria Weding

Inhaberin & Kommunikationsdesignerin

hallo@frauweding.de

 

Hallo. Ich heiße Maria und bin Gründerin der Agentur frauweding. Seit 2008 arbeite ich für kleine, mittlere und große Unternehmen aus der Region. Meine Kunden bereiten mir viel Freude und es gibt immer wieder neue spannende Aufträge, die das Leben als Kommunikationsdesigner so wunderbar abwechslungsreich machen.

 

Ich habe 4,5 Jahre in der VR-Bank Schwerin den Bereich Marketing verantwortet und so neben der klassischen Werbung viele Bereiche des Marketings lieben gelernt.

 

Seit 2012 arbeite ich für die Designschule und die Vitruvius Hochschule im Bereich Marketing.

 

Ich bin 2015 Mutter geworden. Nach der Elternzeit musste ich schnell feststellen, dass die zur Verfügung stehende Zeit nicht mehr die Gleiche ist. Für mich stand immer fest, keinen Mitarbeiter einzustellen – ABER jetzt ist es passiert. Seit dem 1. Juli 2017 ist Lisa an meiner Seite. Lisa hat bei mir an der Designschule ihre Ausbildung gemacht und war eine meiner besten Absolventen. 

 

Ich freue mich sehr, dass ich Lisa für mich gewinnen konnte und bin gespannt auf die neuen Herausforderungen als Arbeitgeber!

Lisa Strätker

Kommunikationsdesignerin

lisa@frauweding.de

 

Moin, ich bin Lisa. Ich bin ebenfalls Kommunikationsdesignerin.

Aus meiner Heimat, dem an der niederländischen Grenze liegendem Emsland, verschlug es mich nach Schwerin. Hier wollte ich mit der Designschule wachsen und die Vorzüge des Berufsbildes einer Kommunikationsdesignerin kennenlernen.

 

Es ist erst ein paar Jahre her, als Maria mich – damals noch als meine Dozentin und Mentorin – begleitete und schließlich in die Welt der Werbung schupste.

Stolz wie Bolle zog ich los und nahm wichtige Erfahrungswerte aus kleinen und großen Agenturen in Hamburg und Schwerin mit. Mein Horizont erweiterte sich und ich durfte schnell feststellen: „Wer seinen Job liebt muss nie wieder arbeiten.“ Dass das wirklich geht, hätte ich nicht für möglich gehalten.

 

Nach dem ich etwas Hamburger Luft schnuppern durfte, verschlug es mich schließlich wieder in die Stadt der sieben Seen. Hier fühlt es sich gut an, im Bauch, im Kopf und auch im Herzen.

 

Angekommen. Seit Juli 2017 arbeite ich nun FÜR und MIT Maria. Einen Teil vom Kuchen – das Marketing-Stück – bekommt auch bei mir die Designschule und die Vitruvius Hochschule. Alles zusammengerührt, ergibt das für mich einen unglaublich spannenden Berufsalltag.

 

Schön ist es, wenn es schön ist und nun ist es noch schöner!